Radln, Fliang & Sport’ln

am 26.9 ab 13 Uhr geht’s in und um die Nandlstädter Turnhalle rund. Gleich 3 Vereine laden uns zu ihren Spielen ein, aber keine Sorge pro teilnehmenden Verein reicht eine Mannschaft. Beim MSC wird Radl g’fahren, 3 Personen dürfen sich auf dem Parcour austoben. Die Flieger von MUC III laden uns zum Papierfliegerwettbewerb, in verschiedenen Disziplinen gilt es den selbstgebauten Flieger in’s Ziel zu bringen. Sportspiele heisst es ganz geheimnissvoll beim TSV, was uns genau erwartet werden wir dann schon sehen. Auf alle Fälle brauchen wird Hallenturnschuhe mit heller sauberer Sohle.

Boule Turnier der Naturfreunde

Am 26.7. laden uns die Naturfreunde Nandlstadt zu einem Boule Turnier ein. Boule ist die französische Version des Boccia. Beginn ist um 8:30 auf dem Beach Volleyball Gelände hinterhalb der Moosburger Strasse 44. Für Verpflegung ist gesorgt, es gibt ein Weißwurstfrühstück und Kaffee und Kuchen.

Vereinsolympiade Boule

Vorstellung der Spiele

es wird ernst!

1. Termin 30.Mai am und im Nandlstädter Feuerwehrhaus.

Spiel ohne Grenzen der Freiwilligen Feuerwehr Nandlstadt und danach veranstaltet die Hallertauer Spielgruppe Nandlstadt einen gespielten Krimi zum mitraten.

3.Juli Dart’n & Brackln

die Krieger & Reservistenkameradschaft lädt zum Dartturnier und die Dancing Angels laden zum Brackln. Ein Festzelt an der Reichertshausener Straße ist hier der Veranstaltungsort.

10./11. Juli Stockschützenturnier

auch die Stockschützen beteiligen sich an der Vereinsolympiade, innerhalb der Marktmeisterschaft gibt es dieses Jahr eine extra Wertung.

12.Juli Sautrogrennen der Wasserwacht

am Sonntagmorgen gibts neben Weisswürscht auch ein Sautrogrennen für die Vereinsolympiade bevor am Nachmittag das grosse Sautrogrennen startet.

 26.Juli Bocciaturnier der Naturfreunde

ein Hauch Südeuropa trifft am 26.7. Nandlstadt wenn wir zum Boccia antreten werden. Laut Gerüchten soll es aber Weißwürscht geben statt Bruschetta und Cappuccino.

 

Dart’n & Brackln

Auch hier sind die Einladungen schon per mail draussen und auch die Plakate in Arbeit.

Aber einfach nur Dart’n? Nein die Krieger & Reservistenkameradschaft hat das ganze natürlich etwas ‚getunt‘. Neben den normalen Würfen dürfen wir auch noch mit links und blind unser Wurfglück strapazieren.

Und was ist Brackln? Es wird in einem Kreis ein Holz- Rundling stehen.
Auf dem Holz liegen 10 „Taler“, die jeder selber auflegt.
Aus einer Entfernung von etwa 2.50m  versucht der Teilnehmer mit
einem Holzscheit das stehende Holz so dezent umzuwerfen, dass möglichst
viele Taler im Kreis liegen bleiben.  Naja klingt ja ganz einfach, oder ???

Anmeldung bis spätestens 15.6.

Start der Spiele ist am 3.Juli 18:00 Uhr im Festzelt, Reichertshausener Straße 53

Plakat Tag 2